10% Gutschein  Kostenloser Versand ab 49 Euro in Deutschland

Mala-Armband Wengeholz Baum des Lebens - 0.8 cm

3,50 € / Stück
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
 
Mala/Armband mit 21 Perlen aus Wengeholz und einem Baum des Lebens-Charm, elastisch

Hersteller: Phoenix

Preis inkl. Varianten
inkl. MwSt.
noch 10+ Stück verfügbar
Lieferzeit: 7 Tage
0€, durch Selbstabholung

3,50 € nach Deutschland


Kategorien: SCHMUCK
Diesen Artikel teilen auf

Die Perlen sind auf einem Gummiband aufgereiht, das Armband ist darum elastisch.

Mala
Eine Mala ist ursprünglich eine Gebetskette aus dem Hinduismus und Buddhismus und wird in der Meditation verwendet, um Mantras zu zählen. Ein Mantra ist eine Sammlung von Wörtern, oft aus dem Sanskrit, die mehrmals wiederholt werden - traditionell 108 Mal. Sie konzentrieren sich auf die Bedeutung und Schwingung der Wörter, möglicherweise kombiniert mit der entsprechenden Visualisierung. Wenn Sie in einer solchen Meditationsübung trainieren, werden sich Ihre Gedanken beruhigen und Ihr Körper wird sich entspannen. Heutzutage wird eine Mala auch als Modeaccessoire getragen.

Baum des Lebens
Hinsichtlich der Verbreitung über Jahrtausende und verschiedene Kulturen und Religionen hinweg als kraftvolles Symbol ist der Baum des Lebens eines der wichtigsten Symbole überhaupt.
Für die Kelten waren Bäume sehr wichtige Orte, sie trafen sich dort und glaubten auch an die Macht der Bäume, die gleichzeitig Schatten und Nahrung spendeten. Außerdem waren die Bäume mit ihren Wurzeln die Verbindung zur Unterwelt, während die höchsten Äste die Verbindung zum Himmel waren. Für das Fällen von Bäumen wurden hohe Strafen fällig. Auch in der antiken Mythologie des alten Ägyptens, des alten Irans und des alten Mesopotamiens waren Bäume wichtige Symbole, die sich an vielen Stätten finden. Im Prinzip ist der Baum des Lebens, auch Lebensbaum oder Weltenbaum genannt, überall aus den gleichen Gründen ein starkes Symbol. Bäume strahlen Stärke aus, sie sind groß, und sie stehen für Wachstum und Schöpfung. Die Unsterblichkeit von Bäumen erleben die Menschen jedes Jahr im Frühjahr, wenn die Bäume nach einem langen Winter wieder zum Leben erwachen und ihre grünen Blätter entfalten, als hätte es nie Schnee und Frost gegeben. Dieser Prozess erinnert an den ewigen Kreislauf des Lebens.
In nahezu allen Religionen werden Bäume erwähnt und gelten als wichtige Symbole. Laut Bibel befindet sich der Lebensbaum im Garten Eden als Quelle des ewigen Lebens, dies wird sowohl im Alten als auch im Neuen Testament erwähnt. Auch im Hinduismus spielt der Baum des Lebens mit seinen Wurzeln als Quelle des Lebens eine zentrale Rolle. Im Buddhismus ist der Feigenbaum dem Baum des Lebens gleichzusetzen, auch er steht für Wiedergeburt und darüber hinaus soll Siddharta Gautama unter einem Feigenbaum sitzend die Erleuchtung erlangt haben. Nicht direkt erwähnt wird der Baum des Lebens im Islam, wohl aber die Dattelpalme, deren Früchte im Glauben und in der Ausübung des Glaubens eine zentrale Rolle spielen. Viele Synagogen sind nach dem Baum des Lebens benannt, denn auch im Judentum ist der Baum des Lebens ebenfalls ein bekanntes Symbol.
Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Baum, beziehungsweise der Baum des Lebens nahezu alle Völker, Religionen und Kulturen auf besondere Art miteinander verbindet. Im Grunde steht ein Baum im Wald auch nicht allein, sondern alle Bäume sind durch chemische Prozesse miteinander verbunden und kommunizieren sogar untereinander, genau wie Menschen es auch tun.

Best.-Nr. 13279

Maße cm
±0.8
Gesamtgewicht gr
34
Farbe
Braun
Geschlecht
Unisex
Altersgruppe
Erwachsene (älter als 13 Jahre)